Kompetenzen

Christian BöhmDipl.-Ing. Christian Böhm
Diplom-Ingenieur und Commercial Pilot
Ingenieur für Entwicklung mit LabVIEWTM Software, Luftfahrttechnik,
FEM-Analysen

Christian Böhm studierte Maschinenbau mit Schwerpunkt Luftfahrttechnik an der Technischen Universität Darmstadt. Seit 1996 ist er Berufsflugzeugführer ("FAA Commercial Pilot") mit Berechtigung zum Führen mehrmotoriger Flugzeuge und zum Fliegen unter Instrumentenflugbedingungen.

Seit dem Beginn seiner beruflichen Laufbahn 2003 arbeitet er unter anderem als Dienstleister und Berater für Luftfahrtunternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen, vom Flugzeughersteller bis zur Airline. Als "Ingenieur mit Leib und Seele" und begeisterter Pilot entwickelt er Speziallösungen für Flugzeugbau, Flugbetrieb und für Flugsimulation.

Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Programmierung mit LabVIEWTM Software für Datenanalyse, Steuerung und Automatisierung sowie Coaching und Einsteiger-Schulungen für LabVIEWTM Software.
Seit 2009 ist er Certified LabVIEW Associate Developer (CLAD).

2002 wurde Christian Böhm mit dem "Reinhard Abraham - Lufthansa Stiftungspreis" der "Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt" für (DGLR) für eine Studie zur Vermeidung von Kollisionen im Luftverkehr ausgezeichnet.

Profil von Christian Böhm bei XING

 

Dr. Peter M. LenhartDr. Peter M. Lenhart
Berater, Experte für "Synthetische Flugführungssicht" und "Flight Simulator Qualification"

Dr. Peter M. Lenhart studierte Luft- und Raumfahrttechnik an der RWTH Aachen und promovierte zum Dr.-Ing. mit seinem Dissertationsthema "Räumliche Darstellung von Flugführungsinformationen in Head-Mounted Displays" an der Technischen Universität Darmstadt.

Dr. Lenhart begann seine berufliche Karriere 1995 als Systemingenieur für Hubschraubersimulation und Trainingssysteme bei ESG GmbH in München. Ab 1997 arbeitete er am Institut für Flugsysteme und Regelungstechnik an der Technischen Universität Darmstadt, wo er als Projektkoordinator, Testflugingenieur und ab 1998 als Teamleiter mehrere Testflugkampagnen betreute.

Zwischen 2003 und 2005 war Dr. Lenhart als "Director Business Development and Qualification" für ELITE Simulation Solutions AG in Dübendorf/Schweiz tätig, wo er das für die Qualifikation von Flugsimulatoren zuständige ELITE-Qualification-Team aufbaute und leitete. Zu seinen Verdiensten zählen 32 JAR-STD Qualifikationen in 10 europäischen Ländern sowie die erste Qualifikation eines ELITE FNPT II MCC Simulators.